montessori schweiz

 

Diplomanerkennung mit Äquivalenzverfahren

Für alle anderen Montessori-Diplome kann ein Äquivalenzverfahren angestrebt werden. Grundlage für das Verfahren ist das Curriculum. Dieses muss folgende Bestandteile enthalten:

  • Erarbeitete Inhalte in einer bestimmten Anzahl von Unterrichtseinheiten
  • Literaturstudium zum Erarbeiten und Vertiefen der theoretischen Grundlagen
  • Erstellen von Materialbüchern
  • Praktikum und Hospitation in einer bestimmten Anzahl von Stunden
  • Mehrstündige schriftliche und mündliche Abschlussprüfung

Äquivalenzgesuche sind in den Sprachen Deutsch, Englisch oder Französisch einzureichen.
Nach Abschluss des Verfahrens werden von der AM(S) Bearbeitungskosten in der Höhe von CHF 150.00 in Rechnung gestellt.

Formular Äquivalenzgesuch 3 - 6

Formular Äquivalenzgesuch 6 - 12

Reglement zur Ausbildung